German 7

Download e-book for iPad: Die Ursachen und die Bekämpfung der Korrosion by Allan A. Pollitt M. Sc. (Tech) (auth.), Dr. phil. Walther

Posted On April 21, 2018 at 3:30 am by / Comments Off on Download e-book for iPad: Die Ursachen und die Bekämpfung der Korrosion by Allan A. Pollitt M. Sc. (Tech) (auth.), Dr. phil. Walther

By Allan A. Pollitt M. Sc. (Tech) (auth.), Dr. phil. Walther Hildebrandt Creutzfeldt (eds.)

ISBN-10: 3663003450

ISBN-13: 9783663003458

ISBN-10: 3663022587

ISBN-13: 9783663022589

Show description

Read Online or Download Die Ursachen und die Bekämpfung der Korrosion PDF

Similar german_7 books

Betriebswirtschaftliche Ausbildung und internationales - download pdf or read online

Prof. Dr. Rolf Brühl ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensplanung und Controlling an der EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin. Prof. Horst Groenewald betreut die Lehrgebiete Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement an der Universität-GH Siegen. Prof. Dr. Jürgen Weitkamp ist Rektor der EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin und betreut dort die Fachgebiete Finanzen, Unternehmensrechnung und Revision.

Download e-book for iPad: Der erfolgreiche Verkaufsabschluss für Dummies. Das by Tom Hopkins, Reinhard Engel

Verkäufer gibt es viele. Aber nur wenige Verkäufer wissen mit den Hindernissen auf dem Weg zum Geschäftsabschluss umzugehen. Mit diesem Buch bekommen Sie die wichtigsten Informationen über das Verkaufen kompakt und leicht verständlich an die Hand, um alle Klippen auf dem Weg dorthin zu umschiffen. Tom Hopkins zeigt Ihnen, wie Sie beim Verkaufsgespräch professionell auftreten und das Vertrauen der Kunden gewinnen.

Additional resources for Die Ursachen und die Bekämpfung der Korrosion

Sample text

Da die meisten Korrosionen auf solchen galvanischen Wirkungen beruhen, wollen wir sie eingehender betrachten. Wir unterscheiden also zwischen sog. galvanischen und fremdelektrischen Wirkungen, die zwar an sich gleichartig sind, die sich aber in ihrer Stärke und Angriffsweise wesentlich voneinander unterscheiden. Der fremdelektrische Angriff erfaßt mehr oder weniger gleichmäßig die ganze Oberfläche des Metalles, das in seinen Bereich kommt. K. und der geringen Potentialdifferenzen häufig als auswählende Korrosion.

In bezug auf die Chromate und Bichromate scheint diese Erklärung sehr viel einleuchtender als die der passierenden Wirkung dieser Salze. Der Leser wird sich dessen erinnern, daß in reinem Wasser der Einfluß der Temperatur auf die Korrosionsstärke ein zweifacher ist. Bei Anwesen- 44 Wirkung gemischter Salzlösungen. heit von gelösten Salzen tritt durch diese eine weitere Verwicklung auf, da mit der Temperatur auch die kritische Konzentration sich ändert und zwar dahin wirkt, daß mit steigender Temperatur ein früheres Auftreten des kritischen Punktes und somit eine Korrosionsverminderung erfolgt.

Alkalische Konzentration nicht erreicht ist, findet keine Fällung des Sols statt, und die Korrosion kann fortschreiten. Aus diesem Grunde haben sehr verdünnte, alkalische Lösungen korrodierende Wirkungen. Der Mindestgehalt solcher Lösungen zur Ausübung der Schutzwirkung ist 1 g Natriumkarbonat und 1 bis 3 g Kaliumhydroxyd im Liter (Friend, The Corrosion of Iron and Steel). Wie schon an früherer Stelle erörtert wurde, gelang es Friend auch, eine bisher fehlende, befriedigende Erklärung für die Einwirkung der Salzlösungen auf die Korrosion zu geben.

Download PDF sample

Die Ursachen und die Bekämpfung der Korrosion by Allan A. Pollitt M. Sc. (Tech) (auth.), Dr. phil. Walther Hildebrandt Creutzfeldt (eds.)


by Brian
4.3

Rated 4.49 of 5 – based on 42 votes