Management

CORBA: Kommunikation und Management by Claudia Linnhoff-Popien PDF

Posted On April 21, 2018 at 5:35 am by / Comments Off on CORBA: Kommunikation und Management by Claudia Linnhoff-Popien PDF

By Claudia Linnhoff-Popien

ISBN-10: 364272115X

ISBN-13: 9783642721151

ISBN-10: 3642721168

ISBN-13: 9783642721168

DCOM, Java-RMI und CORBA sind aktuelle Entwicklungen zur Realisierung rechnerübergreifender verteilter Systeme. Das vorliegende Buch behandelt grundlegende Architekturen und Dienste sowie allgemeine Probleme, die beim Einsatz solcher Verteilungsplattformen entstehen. Am Beispiel von CORBA werden Möglichkeiten der Datenübertragung und des Managements untersucht. Verschiedene Ansätze zur Objektreplikation und dem zugehörigen Load Balancing werden vorgestellt, und es wird auf eine Möglichkeit der Objektmigration eingegangen. Das Verhalten zahlreicher untersuchter Szenarien ist graphisch dargestellt. Verfahren zur Systemanalyse runden das Werk ab.

Show description

Read or Download CORBA: Kommunikation und Management PDF

Best management books

Read e-book online Strategic Entrepreneurship: A Decision-Making Approach to PDF

The publication is appropriate for classes in entrepreneurship and/or organization on the complicated undergraduate, MBA and Masters in agency/ entrepreneurship point. Wickham offers a finished creation to a topic that's speedily transforming into in value, reflecting its expanding significance of entrepreneurship within the actual economic system and society.

Strategic Management for School Development: Leading Your - download pdf or read online

Written at a really available and functional point, this booklet introduces strategic administration and gives self-development actions to aid educators enhance a method inside of their very own enterprises.

Yoshinari Ono, Ryohei Hattori, Momokazu Gotoh, Tsuneo's Endourological Management of Urogenital Carcinoma PDF

Within the 6 years because the ebook of the 1st quantity of modern Advances in Endourology via the japanese Society of Endourology and ESWL, facts on long term oncological or sensible results were gathered in numerous comparable fields, and advances in surgical innovations and stronger instrumentation have ended in additional improvement of such advanced surgical procedure as laparoscopic partial nephrectomy and radical prostatectomy.

Jens Eickhoff (auth.), Jens Eickhoff (eds.)'s A Combined Data and Power Management Infrastructure: For PDF

This ebook describes the advance and layout of a special mixed information and tool administration infrastructure The use in small satellites supplies a few specific specifications to the structures like power failure robustness and dealing with of other varieties of exterior analog and electronic interfaces.

Additional resources for CORBA: Kommunikation und Management

Example text

Innerhalb der letzten gut drei Jahrzehnte haben sich auf dern Gebiet der formalen Beschreibungstechniken zahlreiche Entwicklungen ergeben. Seitens der theoretischen Informatik wurden verschiedenste Modellierungstechniken entwickelt, die unterschiedliche Akzeptanz unter den Praktikem fanden. So entstanden SpezifIkationssprachen und Entwurfsmethoden wie Petrinetze ([BRR 87], [JeRo 91]), CSP ([Ho 85]), CCS ([Mi 89]), temporale Logiken ([Kr 87]), Z ([Sp 92]) und standardisierte formale Beschreibungstechniken ([Tu 93]) wie LOTOS, ESTELLE und SDL.

Die Stubs und Skeletons werden vom Entwickler aus den IDLs generiert und dem System hinzugefUgt. FUr einen Operationsaufruf werden vom ORB zwei prinzipiell verschiedene Methodenaufrufe bereitgestellt. Dabei unterscheidet man zwischen statischen und dynamischen Aufrufen. Der einfachere Aufruf ist der statische, 32 2 Verteilte Objekte in CORBA welcher auf der Nutzung der IDL-Stubs basiert. Wie der Begriff ,statisch' bereits andeutet, basiert diese Methode darauf, daB die Schnittstelle des aufgerufenen Objekts, insbesondere ihre Operationen und Parameter, bereits zur Zeit der Anwendungsentwicklung bekannt sind, da ansonsten kein Stub generiert und in das Programm eingebunden werden kann.

Dabei wird die Erstellung von Requests zur Laufzeit ermoglicht. Die notwendigen Inforrnationen zur korrekten Erstellung des dynamischen Requests lassen sich mittels des sogenannten Interface Repositories (IR) bestimmen. Das Interface Repository ist eine Datenbank bzw. ein allgemeiner Dienst, mit dem zur Laufzeit Inforrnationen zu Objektschnittstellen abgerufen werden konnen. Statische und dynamische Requests haben die gleiche Sernantik, anhand des empfangenen Methodenaufrufs kann die Objektirnplementierung nicht unterscheiden, welche der beiden Moglichkeiten der Client benutzt hat.

Download PDF sample

CORBA: Kommunikation und Management by Claudia Linnhoff-Popien


by Mark
4.3

Rated 4.21 of 5 – based on 32 votes