German 7

New PDF release: Absatzwerbung

Posted On April 21, 2018 at 12:00 am by / Comments Off on New PDF release: Absatzwerbung

By Dr. Karl Christian Behrens (auth.)

ISBN-10: 3409366725

ISBN-13: 9783409366724

ISBN-10: 3663138577

ISBN-13: 9783663138570

Show description

Read Online or Download Absatzwerbung PDF

Similar german_7 books

Read e-book online Betriebswirtschaftliche Ausbildung und internationales PDF

Prof. Dr. Rolf Brühl ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensplanung und Controlling an der EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin. Prof. Horst Groenewald betreut die Lehrgebiete Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement an der Universität-GH Siegen. Prof. Dr. Jürgen Weitkamp ist Rektor der EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin und betreut dort die Fachgebiete Finanzen, Unternehmensrechnung und Revision.

Download e-book for kindle: Der erfolgreiche Verkaufsabschluss für Dummies. Das by Tom Hopkins, Reinhard Engel

Verkäufer gibt es viele. Aber nur wenige Verkäufer wissen mit den Hindernissen auf dem Weg zum Geschäftsabschluss umzugehen. Mit diesem Buch bekommen Sie die wichtigsten Informationen über das Verkaufen kompakt und leicht verständlich an die Hand, um alle Klippen auf dem Weg dorthin zu umschiffen. Tom Hopkins zeigt Ihnen, wie Sie beim Verkaufsgespräch professionell auftreten und das Vertrauen der Kunden gewinnen.

Additional resources for Absatzwerbung

Example text

Nach der Länge des Zeitraums, in dem der Umsatz egalisiert werden soll, zielt die Werbung auf den Ausgleich von Tages-, Wochen-, Monats-, Saison- und Konjunkturschwankungen. Wnbep14nung 53 (2) Anpassung der Nachfrage an ungleichmäßige Produktions- bzw. Beschaffungsrhythmen der Unternehmung (Syn c h ro n is a t ions w e rb ung). (3) Daneben kann die zeitliche Beeinflussung der Nachfrage durch Werbung auch darauf hinzielen, die Absatzentwicklung von den Produktions- und Beschaflungsrhythmen der Unternehmung bewußt abzuheben (E man z i P a t ion s wer b u n g ).

Die Vertreter der älteren Psychologie waren der Auffassung, die menschliche Seele sei vergleichsweise passiv. Ihnen wird deswegen vorgehalten, sie sähen den Menschen als eine Wesenheit, die mechanisch oder automatisch vorwiegend auf äußere Reize reagiere. Dies schlägt sich in der Auffassung nieder, daß die Aufmerksamkeit das Bewußtsein des Menschen in Tätigkeit setze, und daß sie daher durch starke äußere Reize erregt werden müsse. Entsprechende Vorstellungen über den Beeinflussungsvorgang liegen z.

Neue Druckverfahren) hat nicht nur dazu geführt, daß bereits gebräuchliche Werbemittel ständig verbessert wurden, sondern sie hat auch das Entstehen neuer Werbemittelarten ermöglicht. Noch vor einem Jahrzehnt kannten wir z. B. in Deutschland keine Werbefernsehsendungen, vor fünfzig Jahren keine Werberundfunkdurchsagen und keine Werbefilme in Lichtspieltheatern. Der Wirkungsprozeß werblicher Appelle auf die Werbesubjekte konnte bis heute noch nicht wissenschaftlich eindeutig geklärt werden. Daher sind auch die von den Werbefachleuten jeweils vertretenen Leitsätze und Prinzipien für die Werbemittelgestaltung uneinheitlich; sie werden wesentlich von der jeweiligen Einstellung zu den verschiedenen Richtungen der allgemeinen Psychologie beeinflußt.

Download PDF sample

Absatzwerbung by Dr. Karl Christian Behrens (auth.)


by Paul
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes